Sozialforschung und Beratung

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!


 

 

 

KuBiDAG steht für die 'großen' Themenfelder Kultur, Bildung, Demokratie, Arbeits- und Geschlechterverhältnisse, zu denen ich seit vielen Jahren arbeite. Ich bin an der Schnittstelle von angewandter, sozialwissenschaftlicher Forschung und Lehre tätig.


Expertise kann ich in folgenden Bereichen anbieten:

  • Moderation von Gremien und Workshops
  • Erstellung von Gutachten
  • Arbeitsmarktbezogene Analysen, Bildungsmonitoring und Unterstützung des Bildungsmanagements
  • Methodische Beratung und Entwicklung (sozialwissenschaftliche Methoden sowie Lehr-/Lernmethoden)
  • Dokumentation/Begleitung bis zur Publikation (Druckerzeugnisse und/oder online)

Gern berate ich Sie individuell!
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und auf Sie!

 

 

 

Aktuelle Veröffentlichung

Simone Mazari (2018): Querschnittsthema der Bildungsberichterstattung: Migration in: Borman, Inka; Hartong, Sigrid; Höhne, Thomas (Hg.):Bildung unter Beobachtung: Weinheim, S. 135 - 151.

 

Referenzen
Bundesinstitut für Berufsbildung (qualitative Interviews für das Forschungsprojekt „Interkulturelle Kompetenzen junger Fachkräfte mit Migrationshintergrund: Bestimmung und Beruflicher Nutzen“) | Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. in Bonn (DIE) | DGB Bildungswerk Hessen e.V. | Dr. Linda Helfrich (vormals: Goethe-Universität Frankfurt) | Ingo Imhoff, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (Senior Ländermanager China, vormals: Schwerpunktkoordinator Kinder und Jugend) | Institut für Interaktionsforschung und Wissensmanagement | Associate Professor Dr. José Luis López de Lizaga, Universität Saragossa | Prof. Dr. Ingrid Miethe, Justus-Liebig-Universität Gießen | Prof. Dr. Thomas Sokoll, Fernuniversität Hagen | Stadt Offenbach | Transferagentur Hessen, angesiedelt bei der INBAS GmbH